Folge 0024 – Ich werde dann mal reich!

avatar heckpiet Steam Wishlist Icon Bitcoin Icon Amazon Wishlist Icon PayPal Fonodrom Icon Auphonic Credits Icon Flattr Icon PayPal pietcast Icon
avatar Pinkie Petrella Amazon Wishlist Icon

Ich werde dann mal reich! das ist mal eine Ansage. Im Gespräch mit der Autorin Pinkie Petrella unterhalten wir uns über viele Aspekte das Buches und des Lebens.

FOLGE 0024 – 06.10.2016

Flattr this!

2 Gedanken zu „Folge 0024 – Ich werde dann mal reich!

  1. Hallo ihr zwei, sehr schöne Episode und mit der wunderbaren Stimme von Petrella sollte Sie das Hörbuch unbedingt selber sprechen. Zu Flirt- und Datingportalen hab ich ein paar Gedanken für euch. Es kommt ja immer wieder raus, dass auf den nicht ganz so seriösen Plattformen mehr Fakes unterwegs sind als reale Personen. Die Fakes werden vom Platformbetreiber selbst eingestellt und verwaltet. Das hat meist folgenden Sinn. Die männliche Kundschaft wird mit hübschen (Stock-)Fotos angeregt mehr zu schreiben. Allerdings greift hier dann irgendwo die wie auch immer geartete Bezahlhürde, so dass das finanziell gut ausgestattete Klientel mehr Geld einschmeissen muss. Frauen hingegen werden mit unappetitlichen Genitalfotos von der Blattform vergrault um das gerade genannte System noch zu fördern. Das Spiel mit der Sehnsucht und der finanziellen Ausnutzung selbiger ist ziemlich perfide aber solang es Menschen gibt die Sehnsucht nach einem Partner haben und die alten Wege wegfallen wird der Markt sogar noch wachsen. Und zu guter Letzt: Gibt es eine Möglichkeit das Buch direkt bei dir zu kaufen, ohne dass Amazon seinen Obolus einfordert?

  2. Hallo,

    ich habe in den Podcast reingehört und bei Minute 30 bin ich etwas verwirrt. Wenn man 0,006 € für ein Wort bekommt und zwei Textseiten 800 Worte entahlten, für die eine halbe Stunde Zeit aufgewendet wird, dann liegt der Stundenlohn immerhin bei 9,6 € 0,006 x 800 = 4,8€ Da man ja zwei halbe Stunden pro std hat -> x2 Selbst wenn es 0,006 Cent sind, komme ich auf gerundet 5 Cent, nicht 6 und dann eben 10 pro std nicht 3. Es war aber immer von 0,006 € die Rede (im Buchausschnitr). Sorry für die Spitzfindigkeit vielleicht hab auch was falsch verstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.