012 zwischen Wissenschaft, Roman und Sachbuch

avatar heckpiet Steam Wishlist Icon Bitcoin Icon Amazon Wishlist Icon PayPal Fonodrom Icon Auphonic Credits Icon Flattr Icon PayPal pietcast Icon
avatar Maria Rossbauer Flattr Icon
Im der zwölfte Folge habe ich endlich meine erste Weibliche Interview Partnerin. Maria Rossbauer, geboren 1981, wurde in jungen Jahren zur Hotelfachfrau ausgebildet, später holte sie ihr Abitur nach, studierte Neurobiologie und absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München. Heute arbeitet sie als Wissenschaftsjournalistin und schreibt vor allem für taz.am wochenende, dpa und GEOlino. Für den Artikel »Rettung für die Rehkitze« in GEOlino erhielt sie 2011 den »wilden Raben«, für den Text »Ein bedrohtes Wunder« in der taz 2012 den ARGUS-Medienpreis. Im Jahr 2013 erschien ihr Buch »Drei Bier auf die Vier« bei Blanvalet. Maria Rossbauer lebt und arbeitet in Berlin.

FOLGE 0012 – 02.06.2015

Intro:

Vorstellung:

Wissenschaft:

Sachbuch:

Roman:

Outro:

Flattr this!

011 Internet auf 90%

avatar heckpiet Steam Wishlist Icon Bitcoin Icon Amazon Wishlist Icon PayPal Fonodrom Icon Auphonic Credits Icon Flattr Icon PayPal pietcast Icon
avatar blumenkraft Bitcoin Icon
Diesmal Podcast ich von unterwegs, zusammen mit Jochen Spalding @Blumenkraft geht es heute um verschiedene Netzthemen, die vergangene re:publica 15, den FuckUp der Woche und natürlich auch um den Ötti der Woche. Leider hat das Recording nicht geklappt – daher musste ich das Backup von Xenim benutzen. Wie immer freuen wir uns über Feedback zur Sendung.

FOLGE 0011 – 13.05.2015

Intro:

Audiotechnik:

Vorstellung:

Netzthemen:

re:publica 2015:

FuckUp der Woche:

Ötti der Woche:

Sonstiges:

Outro:

Flattr this!

000 Intro

avatar heckpiet Steam Wishlist Icon Bitcoin Icon Amazon Wishlist Icon PayPal Fonodrom Icon Auphonic Credits Icon Flattr Icon PayPal pietcast Icon
FOLGE 0000 – 01.01.2014

Das ist nur ein Intro und eine Vorstellung des Podcastes “Pietcast” Zusätzlich ist es auch ein Experiment mit WordPress und dem Podlove Plugin. Danke an das Podlove Team für das tolle Stück Software!

Flattr this!